Hamm

Horst Rellecke

*1951 in Duisburg

„Regenbogenbrücke", 2004

Standort: Radbod-Brücke, Hafenstraße

Auf der in der freien Landschaft gelegenen Radbodbrücke sind zwei halbkreisförmige Lichttore installiert. In ihnen durchwandert das Licht kontinuierlich das gesamte Farbspektrum des Regenbogens und gibt damit der Brücke ihren Namen.