Bergkamen

Kulturreisetipps

HELLWEG – ein LICHTWEG ist ein modulares, sich beständig erweiterndes Kunstprojekt in der Hellweg-Region. Es führte seit seiner Gründung im Jahr 2002 bereits realisierte und in ihrer Ausführung begriffene Werke der Lichtkunst im öffentlichen Raum zu einem Identitätsstiftenden Ganzen zusammen.

Unter der künstlerischen Gesamtleitung von Matthias Wagner K werden seither in Zusammenarbeit mit Städten und Gemeinden der Hellweg-Region, dem Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna und eingeladenen Gastkuratoren jedes Jahr neue Werke der Lichtkunst von national und international renommierten KünstlerInnen projektiert und realisiert. Diese Kunstwerke sind nur über ihre Umgebung zu erfahren, bilden sie doch eine Koexistenz mit dieser: mit den Lebensgewohnheiten der Menschen in ihrer Nähe, mit den historischen und gegenwärtigen Sinnzusammenhängen, mit den urbanen Stadt- und Landschaftsräumen, – mit dem, was diese Orte geprägt hat, sie unverwechselbar und besonders macht.

Entlang dieser Werke der Lichtkunst gibt es viel zu sehen, zu besuchen und zu erleben. Ausgewählte Tipps und Empfehlungen führen durch die Hellweg-Region und erlauben individuelle Kulturausflüge abhängig von den persönlichen Wünschen und Interessen.

Wir wünschen Ihnen interessante Stunden.

pdf Lichtkunst-Kunstreisen Bergkamen

Sehenswertes

Westfälisches Sportbootzentrum Marina- Rünthe

Ein Spaziergang entlang der Hafenmole der attraktiven Promenade der Marina am Datteln-Hamm-Kanal ist sehr beliebt. 310 Yachten können hier von den Sonnenterrassen der Restaurants und Cafés bestaunt werden.

INFO: Hafenweg 30, Tel. +49 (0)2389/3163, www.yachthafen-marina-ruenthe.de

Naturschutzgebiet Beversee

An den Hafen angrenzend befindet sich der Beversee, eines der größten Naturschutzgebiete Nordrhein-Westfalens. Das Gebiet zeichnet sich durch eine außergewöhnliche, vielfältige Vogel- und Insektenwelt aus und lädt zu Spaziergängen ein.

INFO: Werner Str. / Hafenweg, Tel. +49 (0)2307/965-229, www.bergkamen.de

Halde „Großes Holz“ – Route Industriekultur

Der Bergbau hat in Bergkamen viele Spuren hinterlassen. So auch die aufgeschüttete, begrünte und attraktiv gestaltete Bergehalde „Großes Holz", die zu einem beliebten Naherholungsgebiet geworden ist. Vom Aussichtspunkt der Halde hat man einen faszinierenden Blick über die ganze Region.

INFO: Erich Ollenhauer Str., Tel. +49 (0)2307/965-229, www.bergkamen.de

Stadtmuseum Bergkamen

Die Gründung des Museums steht in engem Zusammenhang mit der Ausgrabung des bislang größten römischen Militärlagers in Germanien in Bergkamen-Oberaden. Durch ausgestellte Fundstücke und die Ausgrabungsstätte mit archäologischem Lehrpfad wird hier Geschichte erlebbar. Weitere Ausstellungsschwerpunkte sind: Industrie-, Siedlungs- und Stadtgeschichte, Wohnkultur der 50er Jahre, ein vollständiger Tante-Emma-Laden von 1920 sowie der Barbara-Stollen, der interessante Einblicke in den Bergbau gewährt, der die Stadt jahrzehntelang geprägt hat.

INFO: Jahnstr. 31, Tel. +49 (0)2306/3060210, www.stadtmuseum-bergkamen.de

Städtische Galerie „sohle 1” im Stadtmuseum Bergkamen

Die Einrichtung, die zwischen Museum und kommerzieller Galerie angesiedelt ist, zeigt Einzelpräsentationen renommierter, aber auch weniger bekannter zeitgenössischer Künstler.

INFO: Jahnstr. 31, Tel. +49 (0)2306/3060210, www.stadtmuseum-bergkamen.de

Essen und trinken

Hafen Café

Ein stilvolles Café direkt am Datteln-Hamm-Kanal in der Marina-Rünthe. Hier kann man bei Kaffee und Kuchen die besondere Atmosphäre des Ortes genießen.

INFO: Hafenweg 4, Tel. +49 (0)2389/9286950, www.hafencafe-bergkamen.de

Bistro Achterdeck

Mitten auf der Wasserfläche des Hafens befindet sich das „schwimmende" Bistro Achterdeck, das Besuchern einen herrlichen Blick über die gesamte Hafenanlage eröffnet.

INFO: Hafenweg, Tel. +49 (0) 02389/5908743, www.bistroachterdeck.de

Gate to Asia

Das großzügige, direkt am Hafen gelegene „Gate to Asia" bietet eine gastronomische Abenteuerreise durch die chinesische, indische und mongolische Küche.

INFO: Hafenweg 6, Tel. +49 (0)2389/9289362, www.restaurant-gate-to-asia.de

Restaurant am Yachthafen

Das Restaurant mit großzügiger Terrasse direkt am Datteln-Hamm-Kanal bietet eine wunderschöne Aussicht auf die Yachten im Hafen.

INFO: Hafenweg 40-42, Tel. +49 (0)2389/6262, www.restaurant-amyachthafen.de

Übernachten

Hotel/Restaurant Neumanns Nautilus - Marina Rünthe

Die Gäste des Hotels genießen den einzigartigen Ausblick auf die Marina und die angenehme Atmosphäre von Hotel, Restaurant und Umgebung. Das Gourmet Restaurant serviert gehobene mediterrane und regionale Küche sowie exzellente Weine.

INFO: Hafenweg 4, Tel. +49 (0)2389/925920, www.neumanns-nautilus.de

Veranstaltungen

Hafenfest (Erstes volles Wochenende im Juni)

Schnuppersegeln, Drachenbootrennen, Fischerstechen, Kinderaktionen und Wettbewerb um selbst gebaute „schwimmfähige Untersetzer" („Flying Dutchman"), attraktive Bühnenprogramme und vieles mehr – ein Fest für die ganze Familie.

INFO: Hafenweg, Tel. +49 (0)2307/965-234, www.bergkamen.info

Museumsfest, Stadtmuseum Bergkamen (September)

Hier wird der Alltag römischer Legionäre präsentiert. Römergruppen aus ganz Deutschland führen militärisches und ziviles Leben aus der Antike vor. Ebenso zeigen Marktstände, wie man römische Leckereien zubereitet oder Mosaike, Schmuck und vieles andere herstellt.

INFO: Jahnstr., Tel. +49 (0)2306/3060210, www.stadtmuseum-bergkamen.de