Schwerte

Kulturreisetipps

HELLWEG – ein LICHTWEG ist ein modulares, sich beständig erweiterndes Kunstprojekt in der Hellweg-Region. Es führte seit seiner Gründung im Jahr 2002 bereits realisierte und in ihrer Ausführung begriffene Werke der Lichtkunst im öffentlichen Raum zu einem Identitätsstiftenden Ganzen zusammen.

Unter der künstlerischen Gesamtleitung von Matthias Wagner K werden seither in Zusammenarbeit mit Städten und Gemeinden der Hellweg-Region, dem Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna und eingeladenen Gastkuratoren jedes Jahr neue Werke der Lichtkunst von national und international renommierten KünstlerInnen projektiert und realisiert. Diese Kunstwerke sind nur über ihre Umgebung zu erfahren, bilden sie doch eine Koexistenz mit dieser: mit den Lebensgewohnheiten der Menschen in ihrer Nähe, mit den historischen und gegenwärtigen Sinnzusammenhängen, mit den urbanen Stadt- und Landschaftsräumen, – mit dem, was diese Orte geprägt hat, sie unverwechselbar und besonders macht.

Entlang dieser Werke der Lichtkunst gibt es viel zu sehen, zu besuchen und zu erleben. Ausgewählte Tipps und Empfehlungen führen durch die Hellweg-Region und erlauben individuelle Kulturausflüge abhängig von den persönlichen Wünschen und Interessen.

Wir wünschen Ihnen interessante Stunden.

Sehenswertes

Kulturzentrum Rohrmeisterei

Die ehemalige Pumpstation (erbaut 1890 ) ist ein denkmalgeschütztes Kleinod der Industriearchitektur mit beispielhafter neuer Nutzung in Trägerschaft einer Bürgerstiftung. Neben einem breiten Angebot unterschiedlichster Kulturveranstaltungen, ist die Gastronomie der Rohrmeisterei mit Bistro, Gourmet-Restaurant und Biergarten im neuen Landschaftspark sehr beliebt.

INFO: Ruhrstr. 20, Tel. +49 (0)2304/2013001, www.rohrmeisterei-schwerte.de

Die historische Senfmühle

Sie ist eine der letzten alten aktiven Senfmühlen Deutschlands. Hier wird auch heute noch Senf auf traditionelle Weise ohne Zusätze hergestellt..

INFO: Ruhrstr. 16, Tel. +49 (0)2304/776111, www.schwerter-senfmuehle.de

St.Viktor-Kirche

Das Wahrzeichen der Stadt mit ihren aus verschiedenen Jahrhunderten stammenden Kunstschätzen, wie z.B. dem vergoldeten Antwerpener Schnitzaltar aus dem Jahre 1523, gehört zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten.

INFO: Marktplatz, Tel. +49 (0)2304/104777, www.schwerte.de

Das Ruhrtalmuseum

Seit 1997 befindet sich im alten Rathaus das Ruhrtalmuseum und dient als Ort für Wechselausstellungen, Vorträge und musikalische Darbietungen.

INFO: Brückstr. 14, Tel. +49 (0)2304/219950, www.ruhrtalmuseum.de

Landschaftspark Rohrmeisterei

Zwischen Industriedenkmal und Ruhrwiesen liegt der Landschaftsparkt „Rohrmeisterei-Plateau". An den Biergarten schließen sich eine Event-Fläche, ein Biotop mit Teich und ein Wiesenbereich mit Ruhrbalkonen an. Hier wird auch das Lichtkuntsobjekt „less sauvage than others" von Rosemarie Trockel präsentiert.

INFO: Tel. +49 (0)2304/2013001, www.rohrmeisterei-schwerte.de

Ruhrwiesen

Die Ruhrwiesen bieten eine wunderschöne Landschaft in reizvoller Umgebung zum Spazieren, Fahrradfahren (Ruhrtalradweg) oder einfach zum Entspannen.

TIPP: LENNE-RUHR-KANU-TOUR

Alleine oder in der Gruppe kann man mehrere Stunden oder auch einen ganzen Tag eine Kanutour unternehmen. April – Oktober, Sa./So. u. Feiertage, 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr

INFO: Ruhrstr. 18, Tel. +49 (0)2304/61699, www.lenne-ruhr-kanu-tour.de

Essen und trinken

"Zu Gast bei Henriette Davidis" in der Rohrmeisterei

Nach Originalezepten von Deutschlands berühmtester Kochbuchautorin des 19. Jhs., die aus dem Ruhrtal stammte, wird mehrmals im Jahr ein Menü in historischem Ambiente zelebriert – mal mit literarischen Kabinettsstückchen, mal mit musikalischer Untermalung: Ein genussreicher Abend für alle Sinne. Das Restaurant genießt einen überregionalen Ruf (u.a. Bib Gourmand im Guide Michelin)

INFO/RESERVIERUNG: Tel. +49 (0) 2304/2013001, www.rohrmeisterei-schwerte.de

Übernachten

Hotel Reichshof

Diese historische Haus aus dem Jahre 1900, ist seit über 70 Jahren in Familienbesitz. Die verkehrsgünstige Lage ermöglicht dem Gast eine schnelle und unkomplizierte Anreise und macht das Hotel zu einem guten Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten.

INFO: Bahnhofstr. 32, Tel. +49 (0)2304/16004, www.hotel-reichshof.de

Hotel Restaurant Wellenbad

In 12 individuell eingerichteten Zimmern mit handbemalten Bauernmöbeln erwarten die Gäste alle Annehmlichkeiten eines 3-Sterne- Hotels. Mit Blick auf die Ruhr, die Ruhrwiesen, den Park oder den Innenhof bietet das Hotel erholsame Ruhe.

INFO: Zum Wellenbad 7, Tel. +49 (0)2304/4879, www.landgasthof-wellenbad.de

Veranstaltungen

Westfalen Gourmet Festival (Oktober / November)

Im Rahmen dieser kulinarischen Wochen gastieren regelmäßig Sterneköche wie Léa Linster, Kolja Kleeberg oder Nelson Müller in der Rohrmeisterei und zaubern mit Küchenchef Manfred Kobinger ein Geniesser-Menu.

INFO: Tel. +49(0)2304-2013001, www.rohrmeisterei-schwerte.de

Welttheater der Strasse – Schwerte (August)

Verschiedene Bühnen und Straßen sowie das Kulturzentrum Rohrmeisterei werden zum Spielort für Theatergruppen aus dem In- und Ausland, die ihre Theaterkünste unter freiem Himmel präsentieren.

INFO: Tel. +49 (0)2304/104-810, www.welttheater-der-strasse.de

Schwerter Kleinkunstwochen (Frühjahr/Herbst)

Hier werden auf hohem Niveau alle Genres der Kleinkunst wie Comedy, Mime, Kabarett, Musiktheater sowie Figurentheater alljährlich an verschiedenen Orten präsentiert.

INFO: Tel. +49(0)2304/104-802, www.kuwebe.de

TIPP: JAZZ MEETS ROHRMEISTEREI

Jazzliebhaber sollten sich bei einem Besuch in Schwerte den Mittwoch vormerken. In der Rohrmeisterei spielen etablierte und junge Künstler aus der Region. Entspannte Lounge-Atmosphäre in die Gastronomie der Rohrmeisterei.

INFO: Tel. +49 (0)2304/2013001, www.rohrmeisterei-schwerte.de